_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 53 - Zurück zur Übersicht

 

Am Freitag 06.06.08 wurden zum Abschluss der Gleisbauarbeiten zwischen Springe und Bad Münder Stopfarbeiten durchgeführt. Der Schotterzug wurde von der DB-Bahnbau 229 181 (ex DR, genannt U-Boot) aus Hannover-Leinhausen geführt.

 

Fullhouse in Springe: baubedingte Kreuzung der S 5, zusammen mit Schotterzug

 

Seitenansicht vor dem ehem. BISON-Werk

 

Am BÜ Fünfhausenstraße

 

Stopfmaschine und Schotterpflug im Einsatz an der Anrufschranke Richtung Dahle

 

Der Schotterzug in den Gärten von Springe

 

Weitere Bilder vom Samstag, 07.06.08:

Bereits deutlich kürzerer Schotterzug in Springe Gleis 5

 

Portrait der alten Dame

 

Ausfahrt mit Sh1-Signal ins Baugleis

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .