_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 81 - Zurück zur Übersicht

 

In einer zweiten Serie wurde von Springe aus Holz abgefahren. Im Einsatz war diesmal OHE 200086, während im September die Schwestermaschine 200085 in alter Farbgebung die Züge bespannte. Folgende Fahrten sind mir bekannt:

  • 26.10.09    DGS 89903    Kreiensen - Springe (die Bilder unten sind vom 26.10.)
  • 27.10.09    DGS 31807    Springe - Kreiensen
  • 02.11.09    DGS 89907    Kreiensen - Springe
  • 03.11.09    DGS 90658    Springe - Kreiensen

 

Die Lok und zwei Wagen stehen etwas von den restlichen Wagen abgesetzt auf Gleis 7

 

 

 

Herbststimmung an der Ladestraße

 

Glückstreffer: DP 25 (Deutsche Privatbahn, ehem. WAB) bescherte ein Treffen der Dieselloks

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .