_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 13/2011 - Zurück zur Übersicht

 

Noch einmal mussten die zahlreichen umgeleiteten Züge über die Hamelner Strecke im Bild festgehalten werden. Am 28. und 29.04.11 ging es an mehreren Stellen zwischen Weetzen und Springe an die Strecke.

Donnerstag, 28.04.:

Bei Holtensen/Linderte kommt mit 185 402 überraschend eine Green Cargo-Lok in unsere Breiten (fährt normalerweise Richtung Dänemark)

 

In der Gegenrichtung war 152 074 unterwegs, Hp Holtensen/Linderte

 

185 583 alias E 185.01 der Havelländischen Eisenbahn an gleicher Stelle

 

ES64F4-208 von MRCE fährt für ERS Railways

 

Freitag, 29.04.:

Am Kaliberg zwischen Ronnenberg und Weetzen: ES64F4-210 der MRCE in Richtung Hameln

 

101 112 mit IC 1011 folgt darauf

 

101 049 mit IC 2010 zwischen Springe und Völksen/Eldagsen

 

101 003 mit IC 1019 (und 120 122 am Schluss) bei Völksen

 

155 127 in Richtung Hameln, bei Völksen

 

152 008 folgt in einigem Abstand

 

263 006 (Voith Maxima 30CC) brummt in Richtung Hannover und passiert in Kürze den Hp Völksen/Eldagsen

 

151 149 kommt aus Richtung Bennigsen um die Kurve und versteckt sich hinter einem Busch, bei Völksen

 

120 151 mit IC 1118 Richtung Hannover

 

IC 1213 wird von 101 025 geschoben

 

Blinklicht-BÜ km 18,107 bei Vörie, zwischen Weetzen und Holtensen/Linderte: 120 118 mit IC 1029

 

294 959 mit FZ 53731, der Übergabe nach Hameln, kurz vor Holtensen/Linderte

 

Wieder ein Sandwich, der IC 1112 mit 120 152 und der hier unsichtbaren 120 157, am Hp Holtensen/Linderte

 

IC 1216 wird von 101 034 geschoben, BÜ Vörie

 

Sandwich-IC 1227 mit 101 121 (vorn) und 101 132 kurz vor Holtensen/Linderte in Richtung Altenbeken

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .