_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 29/2011 - Zurück zur Übersicht

 

Zwei Dampfsonderfahrten "Rund um Hannover" standen am 18.09.11 auf dem Programm. Zum Einsatz kam 52 8038 der Dampf-Eisenbahn Weserbergland aus Stadthagen. Der Ablauf gestaltete sich wie folgt: DPE 338 führte von Stadthagen über Haste, Seelze, Hannover Hbf, Weetzen nach Barsinghausen, dort Wasser nehmen durch die Feuerwehr. Dann als DPE 339 weiter nach Haste, nach einer Pause als DPE 340 ein zweites Mal über Hannover Hbf, Weetzen nach Barsinghausen, dort erneutes Wassernehmen bevor es als DPE 349 schließlich mit Kopfmachen in Haste zurück nach Stadthagen ging.

 

DPE 338 passiert den Bahnhof Leinhausen auf Güterbahngleisen

 

Zwischen Hannover-Linden und dem Hp Bornum befindet sich der ehem. Posten 8 am Körtingsdorfer Weg

 

 

 

 

Kurze Pause in Weetzen, Gleis 2

 

Auf die Minute pünktlich taucht das Dampfross in Wennigsen auf

 

 

 

 

 

Auf der zweiten Runde in Wennigsen am Bahnübergang

 

 

 

 

Beim zweiten Mal Wasser nehmen in Barsinghausen kam sogar die Sonne raus

 

S-Bahn Richtung Hannover kreuzt...

 

S-Bahn nach Haste überholt...

 

Ausfahrt Richtung Haste zur Rückfahrt nach Stadthagen

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .