_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 5/2013 - Zurück zur Übersicht

 

02.02.13 - ein Tag, drei Geschichten:

Die OHE-Lok 200087 (BR 216) ist am Abend des 01.02. als Tfzf 92907 mit technischen Problemen in Springe in der Überholung gestrandet. Sie verbrachte den Samstag in Springe und sollte schließlich am 03.02. von einer G 2000 als Tfzf 92720 nach Celle(?) geschleppt werden.

Ein Fußball- 'Fanzug 2. Bundesliga' der Deutschen Bahn beförderte als RE 14046 Braunschweig Hbf - Paderborn Hbf die Anhänger der Eintracht Braunschweig zum Auswärtsspiel. Der Zug bestand aus neun n-Wagen, geschoben von 143 136. Die Rückfahrt im Dunkeln hieß RE 14045.

Vom Bombardier-Werk Hennigsdorf wurde der vierteilige Talent 2-Triebwagen 442 206 als Tfzf 91960 u.a. über die Hamelner Schiene nach Trier überführt. Der Zug ist für die Moseltalbahn vorgesehen.

 

OHE 200087 gestrandet in Springe, Gleis 3

 

 

 

 

RE 14046 durchfährt Springe

 

 

442 206 bei der Ausfahrt Weetzen

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .