_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 13/2013 - Zurück zur Übersicht

 

Am 08.05.13 kam es zu Fernverkehrs-Umleitern über die Deisterstrecke. Ursache war ein Personenunfall zwischen Wunstorf und Haste, der eine mehrstündige Sperrung jener Strecke zur Folge hatte. Durch die baubedingte Vollsperrung des Rehberg-Tunnels bei Altenbeken steht die Hamelner Strecke derzeit nicht als Ausweichstrecke zur Verfügung, somit wurde auf die überwiegend eingleisige Deisterstrecke zurückgegriffen und insgesamt sechs ICE und IC zwischen den S-Bahnen durchgeschleust.

Den Anfang machten ICE 557 Köln Hbf - Berlin Ostbf und IC 2048 Leipzig Hbf - Köln Hbf mit 120 147, die unfotografiert blieben. Dann folgte ICE 548 Berlin Ostbf - Düsseldorf Hbf, ICE 559 Bonn Hbf - Berlin Ostbf, ICE 848 Berlin Ostbf - Köln Hbf sowie IC 2047 Köln Hbf - Leipzig Hbf mit 101 067.

 

ICE 548 passiert das Einfahrsignal Wennigsen

 

ICE 548 in Wennigsen

 

Kurzer Aufenthalt in Wennigsen, Strecke durch vorausfahrende S-Bahn belegt

 

ICE 548 Ausfahrt in Richtung Haste

 

 

ICE 559 in Wennigsen

 

Weiterfahrt des ICE 559, im Hintergrund nähert sich ICE 848 zum heutigen ...

 

... Höhepunkt des Tages: ICE-Begegnung in Wennigsen !! mit ICE 848 und ICE 559

 

 

 

Die nächste S-Bahn nach Haste muss warten, ICE 848 belegt die Strecke nach Egestorf

 

IC 2047 erreicht Wennigsen

 

Ausrollen bis zum Ausfahrsignal, die vorausfahrende S-Bahn belegt noch die Strecke nach Weetzen

 

IC 2047 Ausfahrt in Richtung Weetzen

 

 

Bewegte Bilder aus der Barsinghäuser Feldmark, Video: Alexander Behm

 

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .