_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 3/2014 - Zurück zur Übersicht

 

Am 10.02.14 war ein neues Poolfahrzeug der Landesnahverkehrsgesellschaft LNVG auf einer Probefahrt über die Hamelner Strecke unterwegs. Es handelte sich um einen zweiteiligen Dieseltriebzug vom Typ Alstom Coradia LINT 54, der ab Dezember die RE-Linie zwischen Hannover Hbf und Bad Harzburg befahren soll. Als Betreiber hat die OHE-Tocher 'erixx' den Zuschlag erhalten, die bereits das Heidekreuz um Soltau mit LINT 41-Triebwagen betreibt. Die Fahrzeuge werden dem Betreiber jeweils von der LNVG zur Verfügung gestellt. In diesem Fall drehte der noch unbeklebte 622 202 / 622 702 seine Runde als ST 94012/13 Minden(Westf) - Altenbeken und zurück.

 

622 202 kurz hinter Holtensen/Linderte auf der Rückfahrt

 

Am Bahnübergang bei Vörie

 

Wenig später folgte noch LDS 6 alias 293 511 als Tfzf 92471 Hameln - Maschen Rbf

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .