_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 13/2014 - Zurück zur Übersicht

 

Eine Stellwerkstörung auf der Schnellfahrstrecke Hannover - Würzburg im Bereich Nörten-Hardenberg war am 22.07.14 Ursache für diverse umgeleitete Züge. Zunächst wurden Fernzüge gegen Mittag über die alte Nord-Süd-Strecke geleitet, ab 15 Uhr dann verstärkt über Altenbeken - Hameln. Hier ein kleiner Auszug von dem, was an diesem Nachmittag/Abend hier alles unterwegs war.

 

185 556 MRCE mit umgeleitetem Containerzug in Bennigsen südwärts

 

185 073 mit umgeleitetem Containerzug in Bennigsen südwärts

 

145 011 mit gemischtem Güterzug in Holtensen/Linderte südwärts

 

ICE 74 in Holtensen/Linderte nordwärts

 

ICE 598 bei Holtensen/Linderte nordwärts

 

ICE 1081 bei Holtensen/Linderte südwärts

 

ICE 788 bei Holtensen/Linderte nordwärts

 

152 086 mit gemischtem Güterzug bei Holtensen/Linderte nordwärts, Landwirt und Sohn prüfen das Getreide

 

151 015 mit Ganzzug bei Vörie nordwärts

 

101 119 mit IC 2082 'Königssee' bei Vörie nordwärts

 

ICE 576 am unbeschrankten Bahnübergang bei Vörie nordwärts

 

Am Folgetag, dem 23.07. war der Spuk wieder vorbei, so dass man sich wieder auf die Stammzüge konzentrieren konnte ...

 

... z.B. WLE 81 mit dem planmäßigen Biertransport nach Groß Beeren (bei Berlin) in Springe

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .