_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 20/2014 - Zurück zur Übersicht

 

Der 'neue' Schienenprüfzug 1 mit 218 392 und Steuerwagen kam am 13.10.14 durch Springe. Es handelte sich um den Mess-NbZ 94336 Hannover Hbf - Steinheim(Westf). Der Messwagen in der Mitte war ursprünglich einmal der Mittelwagen des dreiteiligen Schienenprüf-Dieseltriebzuges 719 101. Die Rückfahrt erfolgte am 15.10.14 als Mess-NbZ 94332 Steinheim(Westf) - Hannover Hbf.

 

Einfahrt Springe in das Überholgleis

 

Man beachte den gehobenen Mess-Stromabnehmer hinter der Lok

 

Kurz hinter dem Ausfahrsignal kam der Zug zum Stehen, Überholung durch S-Bahn abwarten

 

Frontalblick durchs Buschwerk

 

Full-House in Springe, kurz darauf setzte der Messzug ein Stück zurück und rangierte auf das durchgehende Hauptgleis

 

Sieht aus dieser Perspektive fast aus wie eine Diesel-/elektrische Hybridlok

 

Ausfahrt Springe

 

Rückfahrt am 15.10. durch Springe

 

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .