_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 4/2015 - Zurück zur Übersicht

 

In der Nacht vom 16. auf den 17.02. war ein Übernachtungsgast im Bahnhof Barsinghausen: ein neuer Coradia Continental-Triebzug für das Elektro-Netz Niedersachsen Ost (ENNO) in Form von 1440 103. Der Zug kam abends nach dem letzten S 21-Sprinter als DbZ 92414 von Beddingen (Salzgitter) in Barsinghausen an und blieb bis zum frühen Morgen, um vor Eintreffen des Güterzuges als DbZ 92418 wieder zurück nach Beddingen zu fahren. Anlass waren scheinbar Messungen am Fahrzeug.

 

Soeben ist der 1440 103 in Barsinghausen nach Gleis 2 eingefahren

 

 

Dann geht es zwischendurch mal im Schritttempo bis zum Ausfahrsignal vorwärts

 

Auf Gleis 1 findet der übliche S-Bahn-Verkehr statt

 

Das moderne Fahrzeug wird von einigen Passanten in Augenschein genommen

 

 

 

Hier ein Hinweis auf den zukünftigen Betreiber des ENNO, die Fa. Metronom aus Uelzen

 

Später wird der Führerstand gewechselt, wahrscheinlich um wieder ein paar Meter im Schritttempo zurückzulegen

 

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .