_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 7/2015 - Zurück zur Übersicht

 

Fast unbemerkt ist am 14.03.15 ein Dampfzug mit der Schnellzuglok 03 1010 über die Deisterstrecke gehuscht. Der aus Rheingold- und Euroexpresswagen bestehende Sonderzug DPF 68913 Hamburg Hbf - Blankenburg(Harz) kam zunächst ab Hamburg mit der Siemens-Diesellok PCW 7 über Bremen, Osnabrück bis Haste. Dort wartete bereits 03 1010, die an das Ende des Zuges gekuppelt wurde und nun als Zuglok den Weg in Richtung Barsinghausen einschlug. Die Diesellok blieb als Heizlok und zur elektrischen Versorgung der Reisezugwagen weiterhin am Zugschluss. Leider spielte das Wetter nicht so recht mit, so dass die Bildqualität ein wenig gelitten hat und die Fahrgäste das schöne Deistervorland gar nicht so recht genießen konnten.

Dank einiger Mitfotografen kann hier eine chronologische Abfolge der Fahrt präsentiert werden!

 

03 1010 ist in Haste eingetroffen und wird mit Hilfe der örtlichen Feuerwehr mit Wasser betankt; Foto: ICE-Gaston

 

Aus Richtung Westen nähert sich unterdessen der Sonderzug mit der PCW 7 bei Hohnhorst; Foto: Andreas Wullenkord

 

Der Sonderzug legt sich in die letzte Kurve vor Haste, während 03 1010 schon ein Stück vorgefahren ist; Fotos(2): ICE-Gaston

 

 

Am Bahnsteig rangiert die Dampflok an den Zugschluss; Foto: ICE-Gaston

 

Kurz hinter Haste auf der Deisterstrecke bei Hohnhorst; Foto: Andreas Wullenkord

 

Durchfahrt Bad Nenndorf; Foto: Andreas Wullenkord

 

Aufgrund der Zuglänge und leichter Verspätung kreuzte die S-Bahn in Barsinghausen über Gleis 2, während der Dampfzug Durchfahrt hatte; Foto: Jürgen Hörstel

 

Kurz hinter dem Hp Kirchdorf; Fotos(2): Eric Greulich

 

 

Durchfahrt Wennigsen

 

 

 

Bewegte Bilder von der Durchfahrt Wennigsen:

 

 

In Hannover-Linden/Fischerhof wurde auf die Güterbahngleise gewechselt; Foto: Hans Isernhagen

 

Zum Abschluss noch ein Bild von der Durchfahrt in Sarstedt an der Nord-Süd-Strecke; Foto: Andreas Fischer

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .