_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 24/2015 - Zurück zur Übersicht

 

Am 13.08.15 war tagsüber ein so genannter Spülzug der Firma Redler-Service in Springe zu Gast. Dieser Zug kommt meist nachts in Zugpausen bzw. bei Streckensperrungen zum Einsatz, um Rohrleitungen an der Strecke zu spülen. Zuglok war hierbei die Lok 4 alias 212 326.

Am 14.06.2008 konnte schon einmal ein derartiger Zug in Springe angetroffen werden, seinerzeit kam mit Lok 11 ein Exemplar der Baureihe V100 Ost (ex DR) zum Einsatz. (zum Bericht)

 

Ruhepause während des Tages am Ladegleis

 

Das Aufgabenportfolio der Fa. Redler

 

Der Spülwagen wird auf einem Flachwagen mitgeführt

 

 

Treffen mit WLE 81 und dem Warsteiner-Leergutzug nach Lippstadt

 

 

Am 14.08. konnte der Zug noch einmal von der anderen Seite portraitiert werden.

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .