_Willkommen auf der Deisterstrecke

 

www.deisterstrecke.de_

   

...........

_Home

_Aktuelles

_Strecke

_Züge

_Fahrpläne

_Geschichte

_Links

_Sitemap

_Kontakt

_Impressum

 

 

A k t u e l l e s

Bericht Nr. 19/2016 - Zurück zur Übersicht

 

Am 12.08.16 war wohl 'Rettungszug-Tag' auf der Hamelner Strecke. Eine Lok und eine neue Zuggarnitur wurden - allerdings unabhängig voneinander - überführt. Die Bilder entstanden in Weetzen.

Die Rettungszüge dienen ausschließlich der Brandbekämpfung und Hilfeleistungen auf den Schnellfahrstrecken Hannover - Würzburg und Mannheim - Stuttgart. Der nächstgelegene steht in Hildesheim Gbf und ist zugleich der nördlichste. Zurzeit findet ein Generationswechsel sowohl bei den Loks, als auch den Wagen statt.

 

714 005 als NbZ 91708 Braunschweig - Fulda in Richtung Hameln

 

Am einsatzbereiten Rettungszug ist stets diese Seite vorne, in den Kästen befinden sich Video- und Infrarotkameras

 

Wenig später überführte 218 471 den nagelneuen Fuldaer Rettungszug als NbZ 92718 von Bremen-Sebaldsbrück nach Fulda

 

Die Lok selbst gehört nicht zum Rettungszug, obwohl sie äußerlich gut dazu passen würde!

 

 In Fulda ist der einzige sogenannte Zweirichtungs-Rettungszug stationiert. Man erkennt ihn an einem zusätzlichen Wagen und den Beschriftungszusätzen 'Nord' und 'Süd'

 

 

 

Ein Video zeigt die beiden vorgenannten Fahrten im Bahnhof Emmerthal:

 

 

Der gleiche Zug später bei Himmighausen, Foto: Hendrik Mergard

 

Dies ist die neue Generation Rettungszuglok, passend zu den neuen Wagen entwickelt. Am 24.08. kam 714 102 am BÜ Vörie vorbei

 

Im DB-Werk Fulda befindet sich sozusagen ein Schwerpunkt der Notfalltechnik, dort gibt es meist vom Bahnsteig aus interessantes zu sehen. Hier ein paar ergänzende Bilder zum Thema, entstanden am 17.10.16:

 

714 103 und 105 mit neuen Rettungszügen nebeneinander

 

Der Wagenübergang an der Trennstelle, an der im Einsatz im Tunnel die beiden Zugteile (Versorgung vor Ort und Transport zum Tunnelausgang) voneinander getrennt werden

 

714 104 (links, mit kürzerem Einrichtungszug) und 714 102 mit dem Fuldaer Zweirichtungszug nebeneinander

 

Schneefräse 716 002

 

Schwere Notfallkräne wie hier der Multi Tasker 1200 'Zeus'

 

Wer kennt sie noch, die Baureihe 141 auf der Deisterstrecke? Heute dient 141 161 nur noch zum Aufgleisen üben

 

714 006 kam auch noch vorbei

 

 

Zurück zur Übersicht

CN

 

Erweiterte Neuauflage:

Broschüre erhältlich im Heimatmuseum Wennigsen oder hier bestellen (zum Selbstkostenpreis € 8,50 + ggf. € 1,45 Versandkosten)

 

Bitte beachten Sie: Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bahn AG, des GVH oder der anliegenden Kommunen! Sie befinden sich auf einer privaten Internetseite. Ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Interessen. Informationen aus offizieller Hand erhalten Sie >hier< .